Fragen & Antworten

Was machen Flohsamen?

Flohsamen sind kleine Quellkörper die aus ihrer Umgebung Flüssigkeit aufnehmen können und diese speichern.In der Naturheilkunde werden diese Samen eingesetzt um Darmträgheit, Reizdarmsyndrom,Völlegefühl, Blähungen oder Verstopfung zu lindern.Doch ebenso beweisen die Flohsamen bei Durc…

Wann nimmt man Flohsamen ein?

Sollten Sie unter Verdauungsproblemen leiden, Verstopfung oder Durchfall eignen sich Flohsamen sehr gut zur Unterstützung.Auch im Winter zur Grippezeit oder  nach langer Krankheitsphase, wird der Darm von Tabletten und Erregern beansprucht und attackiert.Bei dem starken Einsatz, uns wieder a…

Wie lange muss man Flohsamen quellen lassen?

Es ist generell nicht nötig die Samen vor dem Verzehr aufquellen zu lassen.Wenn Sie die Flohsamen dennoch vorquellen möchten, entsteht bei der doppelten Menge Wasser und bei genügend Zeit, eine gallertartige Masse.Unter Umständen kommt es zu Schluckbeschwerden, wenn Sie versuchen diese Mas…

Wie lange kann man Flohsamen einnehmen?

Die kleinen hüpfenden Kerne, auch Psyllium genannt, werden immer öfter bei Verdauungsproblemen eingenommen.Sie finden auch Verwendung bei Herz- Kreislaufproblemen und können helfen Ihre Vitalität und Wohlbefinden zu steigern.Um die Wirkung noch zu unterstützen und die volle Leistungsfähigk…

Was ist Flohsamenpulver?

Flohsamenpulver bezeichnet die fein gemahlene Schale des Flohsamens.Der ganze Kern wird nicht verwendet, denn vor allem in der Schale sind die erwünschten Ballaststoffe enthalten die benötigt werden, um Ihren Darm zu unterstützen.Durch den Mahlvorgang wird die Quellfähigkeit der Heilpflanz…

Wo kann man Flohsamen kaufen?

Flohsamen bekommen Sie in jedem gut sortierten Bio- Markt.Aufgrund der wachsenden Popularität der Heilpflanzen, besteht mittlerweile eine sehr hohe Nachfrage.Wenn Sie nun Flohsamen kaufen möchten, haben Flohsamen dadurch in einigen bekannten Drogerie Märkten, wie Rossmann, oder Reformhäus…

Was ist der Unterschied zwischen Flohsamen und Flohsamenschale?

Die Flohsamen stammen von der Pflanze Plantago ovara und ist in Indien beheimatet.Sie gehört zu den Wegerichgewächsen. Die Blätter und die Beschaffenheit der Pflanze erinnert stark an unseren beheimateten Spitzwegerich.Die von uns benötigten Kerne befinden sich gut verschlossen in der Blumen…

Bewerten Sie diese Seite